EnglishGerman
Wir sind spezialisierte Makler für Hotelimmobilien für den Bereich Hotel verkaufen

Hotel Verkaufen

Wir sind Experten für Hotelimmobilien und beraten Sie gerne in allen Fragen zum Kauf,
Verkauf, Pachtung oder Verpachtung einer Hotelimmobilie.

Sie wollen Ihr Hotel verkaufen?

Unser Expertenteam bewertet Ihre Hotelimmobilie und berät Sie umfassend. Sprechen Sie uns an.  

Die Bewertung einer Hotelimmobilie kann nicht mit der Bewertung einer Wohnimmobilie verglichen werden. Ein Hotel ist eine gewerbliche Immobilie. Daher kann nicht nur das Gebäude, sondern auch das Grundstück der Hotelimmobilie bewertet werden. Auch der Betrieb der Hotelimmobilie spielt eine wichtige Rolle. Eine Bewertung sollte frühzeitig und bevor der Verkauf der Hotelimmobilie infrage kommt, erfolgen. Auf diese Weise können wir alle Faktoren minimieren, die den Wert erheblich mindern könnten.

Sie als Eigentümer der Hotelimmobilie können die Situation Ihrer Hotelimmobilie nicht ändern.

Bedenken Sie aber, dass es Verbesserungen im Betrieb des Hotels gibt, die zuerst angegangen werden müssen. Und genau da kommen wir von HotelHospitality ins Spiel. Wenn Sie als Hoteleigentümer rechtzeitig reagieren, können Sie die Rendite Ihrer Investition erhöhen, was den Wert Ihrer Hotelimmobilie steigern kann. Vergessen Sie nicht, dass eine profitable und gut geführte Hotelimmobilie auch für den Investorenmarkt sehr interessant ist. 

Tomislav Rubic ist Ihr Hotelmakler beim Hotel Verkaufen.

Hotel verkaufen - Der Verkaufsprozess

Beratung für Hotelsysteme sind für Sie kostenfrei in unserm Service nach Verkauf Ihrer Hotelimmobilie enthalten.
Beratung im Nachgang für den Käufer der Hotelimmobilie über Möglichkeiten aller relevanten Hotelsysteme. Wir bieten eben mehr service an als nur Ihr Hotel verkaufen.
Ob Buchungssystem, Revenue oder Kassensysteme. Unsere Berater von HotelHospitality kennen alle Hotel-Systeme und haben hervorragende Kenntnisse über deren Komptabilität, um automatisierte Vorgänge zu schaffen.

Lassen Sie uns prüfen, ob Ihre Hotelimmobilie als Investment gut geeignet ist. Mit uns zusammen werden wir Ihr Hotel verkaufen!
Mit unserem Know-how prüfen wir die Eignung Ihrer Hotelimmobilie für ein Hotelinvestment und helfen Ihnen, mit Ihrer Hotelimmobilie ein attraktives Anlageprodukt zu gestalten. Damit eine Hotelimmobilie oder ein Hotelbetrieb die Bezeichnung "Hotelinvestition" verdient, muss die Immobilie eine Rendite in Form von Mieteinnahmen erwirtschaften. Um einen Pachtzins zu generieren, müssen wir auch prüfen, dass wie einen solventen Pächter auf Ihre Hotelimmobilie finden. Natürlich ist es auch möglich, dass Sie Ihre Hotelimmobilie verkaufen, aber zeitgleich der Pächter dieser Hotelimmobilie sind.

 

Erstellung einer Hotelpräsentation und Eröffnung eines gesicherten Datenraums: Die gezielte Ansprache von Hotelinvestoren erfordert eine gründliche Vorbereitung und Strukturierung der Hotelinvestition in Form einer Hotelpräsentation und eines gesicherten Datenraums. Durch eine attraktive, strukturierte und transparente Aufbereitung und Präsentation eines Hotelinvestments helfen wir Ihnen, einen geeigneten Investor für Ihr Hotel zu gewinnen. HotelHospitality übernimmt hier sehr gerne sämtliche Aufgaben mit Ihnen zusammen, um ein gutes und schnelles Ergebnis zu erzielen. Zusammen wollen Ihr Hotel verkaufen.

Unsere Kontakte sind hier einer der wichtigsten Faktoren für Ihren und unserem Erfolg: Sie möchten gerne Ihr Hotel verkaufen? Profitieren Sie von unserem Zugriff auf über 2.500 Bewerbern und etwa 1.500 Hotelbetreibern. Die ständig aktualisiert werden. Hinzu kommen mehr als 500 Kontakte im Bereich der Entwickler sowie der Endinvestoren.

Übergabe der Hotelimmobilie mit allen Faktoren.
Beim Verkauf von Hotelinvestments achten wir besonders auf die steuerlichen, vertraglichen und rechtlichen Fallstricke. Wir nennen das Hotelverkauf mit Köpfchen! Wir unterstützen Sie in allen Fragen der Vertragsgestaltung, um einen reibungslosen und sicheren Verkauf Ihrer Hotelimmobilie zu ermöglichen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Transaktion Ihrer Hotelimmobilie.

Das ist das Ziel - unserer Vorgehensweise beim Hotel verkaufen

Steuerliche und vertragliche Sicherheiten
Beim Verkauf von Hotelinvestments achten wir besonders auf die steuerlichen, vertraglichen und rechtlichen Fallstricke. Wir unterstützen Sie in allen Fragen der Vertragsgestaltung, um einen reibungslosen und sicheren Verkauf Ihrer Hotelimmobilie zu ermöglichen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Transaktion Ihrer Hotelimmobilie.

Attraktivität steigern, um potentielle Käufer anzuziehen
Gemeinsam erarbeiten wir eine klare Aussage über den Wert und Zustand Ihrer Hotelimmobilie, die sich gut als Hotelinvestment eignet. Klare und faire Bedingungen schaffen, um gute und solvente Investoren, Hotelbetreiber und Hotelketten anzuziehen.


Darbietung und Optimierung
Eine sehr attraktive und vor allem effektive Ansprache von Hotelinvestoren, Hotelketten und Hotelbetreibern mit einer gut strukturierten, attraktiven Hotelpräsentation. Ein sicherer Datenraum zum Sichern, Freigeben und Erstellen aller Dokumente rundet unsere Arbeit ab.


Rechtliche und steuerliche Vorteile
Ausarbeitung eines Kaufvertrages mit allen notwendigen und äußerst wichtigen Anlagen, um die Investition in das Hotel rechtssicher und steuerlich vorteilhaft zu nutzen. Unser auf dieses Gebiet spezialisiertes Expertenteam ist mit allen relevanten Fragen in diesem Bereich vertraut.


Aufbauorganisation
Wir erstellen eine Liste mit allen relevanten Unterlagen für den Verkauf ihrer Hotelimmobilie. Wir haben das Ziel den Verkauf Ihres Hotels sicher und unkompliziert zu gestalten. Unsere Prozesse sind „Lean“ und Teil unserer Aufbauorganisation. Natürlich werden finale Verträge von Anwälten geprüft und freigegeben, damit dem Hotelverkauf nichts im Wege steht.

Der Makler für Hotelimmobilien stellt den gesamten Prozess so dar, dass eine erfolgreiche und rechtlich sichere Vermarktung Ihrer Hotelimmobilie zum bestmöglichen Marktpreis verkauft wird. Dabei bedient der Hotelmakler sich all seinen Kontakten, eine Erfahrung auf dem Hotelmarkt und seinem Können.

  • Die Unterlagen werden erstellt und zusammengestellt für den Hotelverkauf
  • Potenzanalyse und Verbesserungsvorschläge werden eingearbeitet
  • Ihre Hotelimmobilie, Ihr Hotel, Ihre Pension wird nun im Wert bewertet
  • Eine genaue Zielgruppe wird definiert und Unterlagen werden auf dieser Zielgruppe ausgerichtet
  • Wie und vor allem wo das Hotel vermarktetet wird, wird in der Vermarktungsphase festgelegt
  • Abschluss des Verkaufes und die Wahl der Methode des Hotelverkaufs (Asset- oder Share-Deal)
  • Die Transaktion für den Hotelverkauf.

Sie können auch Gewerbeimmobilien über unsere Hotelmakler verkaufen. Wir sind auch auf Gewerbeimmobilien geschult und bieten auch Gewerbeimmobilien unseren Kunden an. Dennoch sind wir der Marktführer im Verkauf von Hotels, Hostels, Pensionen und andere Formen von der Beherbergung.

Unsere Leistungen beim Hotel Verkauf

Persönliche Betreuung beim Hotel Verkaufen.

Persönliche Betreuung

Wir stellen Ihnen eine persönliche Betreuung für die Vermittlung des Verkaufes Ihrer Hotelimmobilie bereit. Erste Einschätzungen über die Vermittlungsmöglichkeiten Ihrer Hotelimmobilie werden wir mit Ihnen besprechen. Mit Strategie werden wir Ihr Hotel verkaufen - und das zum besten Preis.

Ihre Experten für die Hotel Persönliche Betreuung beim Hotel Verkaufen..

Experten für die Wertermittlung

Durch unsere Experten für die Wertermittlung Ihrer Hotelimmobilie berechnen wir Ihnen den aktuellen Marktwert Ihrer Hotelimmobilie. Wir werden Sie auch dahingehend beraten, ob der Zeitpunkt des Verkaufes gut gewählt ist. Strategien werden wir Ihnen präsentieren, wie wir dem Wert Ihrer Hotelimmobilie steigern können.

Professionelles Exposé für Hotel Verkaufen.

Professionelles Exposé

Unsere Marketingabteilung wir ein professionelles und verkaufsförderndes Exposé erstellen, mit dem wir Ihre Hotelimmobilie perfekt vermarkten können. Danach werden wir unsere Kundendatenbank nach potenziellen Investoren durchsuchen, welche genau zu Ihrer Hotelimmobilie am besten passt. Profitieren Sie hierbei von über 1500 unseren Kontakten zu Investoren und Käufern für Hotel- und Renditeimmobilien.

Das Hotel Vertraulich Verkaufen.

Vertraulich

Der komplette Verkaufsprozess erfolgt mit höchster Stufe der Diskretion. Von uns erstellte und durch Anwälte geprüfte Vertraulichkeitsvereinbarungen, können wir absolute Diskretion gewährleisten. Einen sicheren Datenraum werden wir für alle relevanten Unterlagen erstellen. Sie entscheiden, welche Investoren bestimmte Unterlagen einsehen dürfen. Wir koordinieren die Rechtevergabe mit Ihnen gemeinsam.

Sicher das Hotel Verkaufen.

Sicherheit

Eine Ausarbeitung eines Kaufvertrages mit allen nötigen Anhängen erarbeiten wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Anwalt und Ihnen zusammen. Wir erarbeiten mit Ihnen und dem Investor zusammen eine detaillierte Due Diligence. Wenn wir für Sie Ihr Hotel verkaufen, dann bekommen Sie automatisch und kostenfrei eine Due Diligence.

Immer an Ihrer Seite.

An Ihrer Seite

Zu allen Terminen und Meetings mit den Investoren werden wir an Ihrer Seite sein. Wir möchten nicht nur Ihr Hotel verkaufen, sondern auch darüber hinaus für Sie da sein. Termine mit Notaren, Steuerbüros und Anwälten werden wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen wahrnehmen. Wir möchten Sie gerne über den kompletten Prozess des Verkaufes Ihrer Hotelimmobilie und darüber hinausbegleiten.

FAQ

  1. Einen unterschriebenen Maklervertrag mit dem Hotelmakler
  2. Grundbuchauszug und Auszug aus der Flurkarte
  3. Bebauungsplan sowie einen Auszug aus dem Baulastenverzeichnis
  4. Bauzeichnungen des Hotels
  5. Energieausweis oder Verbraucherausweis
  6. Angaben zu Umbauten, Modernisierungen und der Instanthaltung
  7. Unterlagen über Instandhaltungsprotokollen und TÜV-Protokollen der technischen Anlagen.
  8. Aktuelle Mietverträge / Pachtverträge und deren Nachträge mit dem Mieter / Pächter
  9. Nebenkostenabrechnungen sowie eine separate Aufstellung der Betriebskosten
  10. Unterlagen zum Brandschutzkonzept und deren Genehmigung
  11. Bilder der Hotelimmobilie in einer angemessenen Qualität
  12. Betriebswirtschaftliche Auswertungen (BWA) des Hotels
  13. Jahresabschlüsse aller Jahre für das Hotel mit Anhängen, wenn es eine GmbH oder ein juristischer Körper ist.
  14. Ein aussagekräftiges Exposé für Ihre Hotelimmobilie
In erster Line sollen Sie Geduld haben und Zeit einplanen. Verkaufen Sie niemals Ihr Hotel aus der Not heraus. Denn dann würde Sie einen eher schlechten Preis erzielen. Sobald Sie den Gedanken haben, Ihre Hotelimmobilie zu verkaufen, sollten Sie uns kontaktieren. Bevor wir mit dem Verkauf starten, werden wir mit Ihnen zusammen schauen, an welche Schrauben wir drehen können, um Ihr Hotel für den Verkauf rentabler zu machen. Wir schätzen Ihr Hotelimmobilie im Wert ein und beginnen mit der Vermarktung. Um Ihr Hotel gut vermarkten zu können, erstellen wir alle nötigen Unterlagen, damit wir an die Investoren ran treten. Dennoch nutzen wir auch zusätzlich andere Kanäle der Vermarktung, um zu evaluieren, wo genau wir den besten Preis für Sie erzielen können. Dieses erfordert einen langen Atem, der sich für Sie auszahlen wird. Vermeiden Sie alle typischen Fehler und vermeiden Sie einen Alleingang mit dem Verkauf. Hier benötigen Sie einen Fachmann, der sich auf Hotelimmobilien spezialisiert hat.

Sie können ein Hotel, Ihre Hotelimmobilie selbst oder mit Hilfe eines Hotelmaklers verkaufen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Hotel, Ihre Hotelimmobilie privat zu verkaufen, können Sie völlig unabhängig handeln, was wir von HotelHospitality Ihnen an dieser Stelle nicht empfehlen. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass die Vorbereitungen und der Verkaufsprozess Ihr Hotel zu verkaufen mehrere Jahre in Anspruch nehmen können und dass Sie entsprechend Zeit und Mühe investieren müssen. Gem. repräsentative Studien erzielt ein Makler für Hotelimmobilien höhere Verkaufspreise und eine risikofreie Abwicklung. Ein professioneller Hotelmakler für Hotelimmobilien hingegen kann Ihnen viel Arbeit abnehmen und Ihnen helfen, den optimalen Verkaufspreis für Ihr Hotel, Ihre Hotelimmobilie zu erzielen. Er bewertet Ihre Hotelimmobilie auf professionelle Weise und begleitet Sie durch alle Phasen des Verkaufsprozesses. Die Bewertungsmethode für den Verkauf Ihrer Hotelimmobilie ist das Ertragswertverfahren. Hier gehts zur Wertermittlung.

Wichtig ist hierbei zu sagen, dass viele Anfragen auf Ihre Hotelimmobilie kommen werden. Aber nur wenige dieser Anfragen können Sie tatsächlich eine Hotelimmobilie leisten. Daher müssen wir auch jeden potenziellen Käufer prüfen, ob dieser auch wirklich in die engere Wahl kommen kann. Je nachdem, was genau Sie für ein Hotel verkaufen, kommen verschiedene Käufer infrage. Es ist ebenfalls sehr wichtig für den Verkauf, dass wir einen langjährigen Pächter auf Ihre Hotelimmobilie haben. Denn dieses ist grade für Investoren sehr lukrativ.
Es kommen Privatinvestoren, Hoteliers, Immobilienfonds, Hotelketten und weitere Investorengruppen infrage, die in ganz Europa Hotels kaufen. Wir werden Sie dabei unterstützen, Ihre Hotelimmobilie zu verkaufen.

Der Wert einer Hotelimmobilie wird nicht an der Größe der Immobilie oder an der Anzahl der Nutzflächen gemessen. Ein Vergleich mit Wohnimmobilien kann daher nicht vorgenommen werden. Ein Hotel ist Eigentum eines Betreibers und zählt daher als gesondertes Eigentum. Der Marktpreis Ihrer Hotelimmobilie hängt in erster Linie vom Erfolg bzw. Gewinn ab, der mit Ihrem Hotelbetrieb erzielt werden kann. Auch die Lage und die Möglichkeiten der Hotelimmobilie spielen eine große Rolle. Wir ermitteln als Profis den marktgerechten Kaufpreis, mit dem wir potenzielle Käufer und Investoren ansprechen können. Aber es spielt auch immer eine große Rolle, was der Käufer bereit ist zu zahlen, wenn dieser diese Immobilie haben möchte. Ein ideeller Wert sozusagen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Hotel zu vermarkten. Das beginnt mit der Schaltung von verschiedenen Online-Anzeigen oder Print-Anzeigen – in der Fachpresse und endet mit der direkten Ansprache von Investoren durch uns als Ihr erfahrener Hotelimmobilienmakler. Wir verfügen über ein breites internationales Netzwerk von Hotelketten, Hotelinvestoren, Privathoteliers usw., die solvent sind und Hotelimmobilien kaufen. Damit Ihr Hotelbetrieb ohne Einschränkungen weiterlaufen kann, helfen wir Ihnen mit der richtigen Kommunikationsstrategie mit den Interessenten und Ihren Mitarbeitern. Auch bei Verhandlungen über den Inhalt des Kaufvertrages oder über die Höhe des Kaufpreises sind wir nicht nur ein starker Partner an Ihrer Seite, sondern wir erstellen Ihnen einen einwandfreien Kaufvertrag. Wir koordinieren mit Ihnen den gesamten Vermarktungsprozess und sorgen dafür, dass wir gemeinsam erfolgreich einen Käufer finden.

Es ist nicht möglich, pauschal zu sagen, wann der richtige Zeitpunkt ist, ein Hotel, eine Hotelimmobilie, ein Hostel, ein Gasthaus oder eine Pension zu verkaufen. Wenn wir zunächst den wirtschaftlichen Aspekt betrachten, bieten die derzeit sehr niedrigen Finanzierungszinsen eine gute Gelegenheit für Investoren und private Personen, bestimmte Hotelimmobilien zu kaufen – und damit für Hotelanbieter, ihre Hotelimmobilie zu verkaufen.

Darüber hinaus sind auch persönliche Gründe wie das Erreichen des Rentenalters oder eine berufliche Neuorientierung ausschlaggebend für den Verkauf eines Hotels. Viel mögen Ihre Hotelimmobilie aus Altersgründen verkaufen.

Als guter Zeitpunkt für den Verkauf eines Hotels gilt im Allgemeinen nach den ersten 6 Monaten im Jahr, wenn eine positive Prognose für das restliche Jahr abgegeben werden kann und dieser Trend für die ersten 6 Monate im Folgejahr budgetiert werden kann. An dieser Stelle können Sie unseren Service von HotelHospitality nutzen. Wir sind auch im Consulting tätig und helfen Ihnen dabei, Ihr Hotel zum besten Preis zu verkaufen.

Bei einem Share Deal übernehmen die Käufer alle Aktien oder nur eine Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligung an der Zielgesellschaft, die das Geschäft führt.

Werden hingegen einzelne Vermögenswerte – wie Anlagevermögen, Bau- und Rohstoffe, gewerbliche Schutzrechte, Vertragsbeziehungen usw. – erworben, spricht man von einem Unternehmenserwerb. – Werden hingegen einzelne Vermögenswerte – wie Anlagevermögen, Bau- und Rohstoffe, gewerbliche Schutzrechte, Vertragsbeziehungen usw. – erworben, handelt es sich um einen Asset Deal oder Unternehmenskauf im engeren Sinne.

Scroll to Top

Hotel verkaufen

Ihr Ansprechpartner - Tomislav Rubic

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder