EnglishGerman
Wir sind spezialisierte Makler für Hotelimmobilien für Hotel pachten

Hotel Pachten

Wir sind Experten für Hotelimmobilien und beraten Sie gerne in allen Fragen zum Kauf,
Verkauf, Pachtung oder Verpachtung einer Hotelimmobilie.

Sie möchten gerne ein Hotel pachten?

Pachten Sie Hotelimmobilien, welche genau zu Ihnen passen. 
Eine Hotelimmobilie ist eine einzigartige Gewerbeimmobilie, die ein ebenso einzigartiges Know-how sowie eine maßgeschneiderte Beratung erfordert. Neben dem Standort oder der Finanzierung sind auch Fingerspitzengefühl für weiche Faktoren essenziell, um künftigen Hotelgästen angenehme Aufenthalte und Momente schenken zu können. Als Dienstleister rund um die Hotelimmobilie stehen wir Hotelbetreibern und Investoren deutschlandweit zur Verfügung. Dabei sehen wir uns als „Experten der Markenhotellerie“.

Sie möchten ein Hotel in Deutschland, Österreich oder Schweiz mieten, pachten oder kaufen?
Wir beraten institutionelle und private Investoren und Eigentümer, Hotelkonzerne und Hotelbetreiber wie auch Projektentwickler bei der Standortwahl, dem Betriebskonzept sowie der Markenstrategie und dem gesamten Verkaufsprozess. Gemeinsam mit Partnern vermitteln wir zudem Hotelfinanzierungslösungen.

Unsere Berater rund um den Globus verfügen über hervorragende Kontakte zu Hotelkonzernen und Investoren, starke regionale Marktkenntnisse sowie Zugang zu Grundstücken, Gebäuden und Hotelimmobilien, wo immer Sie aktiv werden möchten. In Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind wir flächendeckend präsent und verfügen über Standorte, welche zu Ihnen und Ihrem Hotelkonzept bestens passen.


In unserer langjährigen Erfahrung im Hotelgewerbe haben wir bereits zahlreiche namhafte Hotelmarken bei der Verfolgung ihrer Unternehmensziele beraten und sie während des gesamten Immobilienzyklus unterstützt.

Sie möchten ein Hotel in Deutschland, Österreich oder Schweiz mieten, pachten oder kaufen?
Wir beraten institutionelle und private Investoren und Eigentümer, Hotelkonzerne und Hotelbetreiber wie auch Projektentwickler bei der Standortwahl, dem Betriebskonzept sowie der Markenstrategie und dem gesamten Verkaufsprozess. Gemeinsam mit Partnern vermitteln wir zudem Hotelfinanzierungslösungen.

Unsere Berater rund um den Globus verfügen über hervorragende Kontakte zu Hotelkonzernen und Investoren, starke regionale Marktkenntnisse sowie Zugang zu Grundstücken, Gebäuden und Hotelimmobilien, wo immer Sie aktiv werden möchten. In Deutschland, Österreich und in der Schweiz sind wir flächendeckend präsent und verfügen über Standorte, welche zu Ihnen und Ihrem Hotelkonzept bestens passen.


In unserer langjährigen Erfahrung im Hotelgewerbe haben wir bereits zahlreiche namhafte Hotelmarken bei der Verfolgung ihrer Unternehmensziele beraten und sie während des gesamten Immobilienzyklus unterstützt.

Ich bin für Sie da zu allen Themen zum Hotel Pachten.

Hotel pachten - Der Pacht Prozess

Unverbindliche Beratung bei einer betreibereigenen Immobilie wird der Erfolg und damit der Wert Ihres Hotels maßgeblich von den Qualitäten des Betreibers und seinem Konzept bestimmt. Die Wahl des richtigen Hotelbetreibers ist daher der entscheidende Faktor für ein nachhaltig profitables Hotel und bildet die Basis für Ihre Miet- und Renditeperformance.

 Die Ermittlung des Ertragspotenzials Ihres Hotels gibt Aufschluss über die möglichen nachhaltigen Miet- und Renditeeinnahmen für Ihre bestehenden und zukünftigen Projekte. Dies bildet also die Grundlage für einen erfolgreichen Marketingprozess.

 

Die Kenntnis der individuellen Expansionsstrategien von Hotelbetreibern in der Kettenhotellerie erhöht die Chancen, die vorgegebenen Pacht tatsächlich zu erreichen. Wir verhandeln direkt mit den sorgfältig ausgewählten Hotelbetreibern und begleiten den Prozess bis zum erfolgreichen Abschluss des Pachtvertrages.

Um Pachtverträge und ihre Auswirkungen ganzheitlich zu verstehen, sind Experten-Kenntnisse über das Geschäft in der Hotelbranche dringend erforderlich. Mit dem Wissen um die wesentlichen Vertragsinhalte und Branchenwerte unterstützen wir die Verpächter dabei, Vertragsrisiken zu minimieren, die optimale Vertragsform zu bestimmen und zu Ihrem Vorteil bei der Verpachtung Ihres Hotels zu gestalten. Wie erfassen alle relevanten Vertragsdetails, welche nur Experten in der Hotelbranche wissen können.

Vorbereitung der Akquise von Investoren, Hotelketten und Hotelbetreibern für Ihre zukünftige Hotelimmobilie, welche Sie pachten wollen. Ein nachhaltiger - und für beide Seiten fairer Pachtvertrag - für Ihr Hotel oder Ihre Hotelimmobilie, welche Sie pachten möchten, öffnet Ihnen die Türen zum internationalen und nationalen Hotel-Investmentmarkt. Um sich gegenüber den zahlreichen Investitionsmöglichkeiten durchzusetzen, muss das Investitionsangebot gründlich vorbereitet und strukturiert werden, um potenzielle Investoren für die Hotelimmobilie gezielt anzusprechen.

Das ist das Ziel unserer Vorgehensweise der Pachtung von Hotels

Unsere Zusammenarbeit
Klärung relevanter Fragen und Diskussion einer möglichen und erfolgreichen Zusammenarbeit bei der Suche nach einem geeigneten Hotelbetreiber und Hotelgesellschaften, von welcher Sie gerne die Hotelimmobilie pachten möchten.1. Ebenso haben wir auch private kleinere Hotels, Pensionen und Gasthäuser im Portfolio, welche zur Pacht Ihnen angeboten werden.

Basis und Transparenz
Stärken Ihre Verhandlungsposition, indem Sie eine Basis und Transparenz für die Ansprache von Hotelbetreibern in Deutschland schaffen. Legen Sie uns Ihr Vertrauen und unsere Hände. Wir haben erfolgreich über 100 Projekte verhandelt und wissen genau, auf was es dabei ankommt. 2. Wir schauen auch über alle Hotelimmobilien zu Pacht drüber und beraten Sie in Ihren Möglichkeiten.
Diskretion
Starten des Verhandlungsprozesses für die Hotelvermittlung mit ausgewählten Hotelbetreibern unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Diskretion und Verhandlungen auf Augenhöhe mit einer gesunden Portion Respekt sind hier unsere Key-Words. 3. Wir wissen um die Hürde der Diskretion beim Hotel Pachten genaustens Bescheid. Dementsprechend passen wir unser Verhalten stets an.
Lange Partnerschaft
Den bestmöglichen Hotelbetreiber, die beste möglichste Hotelimmobilie für Sie zu gewinnen, vertragliche Risiken zu vermeiden und ein Umfeld für eine nachhaltige und profitable sowie eine partnerschaftliche Partnerschaft zwischen Eigentümer und Hotelbetreiber zu schaffen. Bedenken Sie, dass Sie mit dem Eigentümer lange Jahre zu tun haben werden. Hier ist es unter anderem auch unser Ziel, dass beide Parteien einen guten und fairen Pachtvertrag als Basis einer langen Partnerschaft von uns ausgearbeitet bekommen.
Der Pachtvertrag
Wir erstellen für Sie einen umfassenden und einvernehmlichen Pachtvertrag für Ihr Hotel als Grundlage für dessen nachhaltigen Erfolg. Alle Recht und Pflichten werden klar definiert, damit alle Parteien Klarheit haben. Und nur so können spätere Fragen und Missverständnissen aus dem Weg gegangen werden. 5. Der Pachtvertrag zwischen Ihnen und dem Hotel-Eigentümer dauert in der Regel 25 Jahr an. Da möchten wir alle Regeln, damit es später nichts zu regeln gibt.
Kommunikation
Legen eines signifikanten Grundsteines für eine erfolgreiche Ansprache von Investoren, Hotelketten und Hotelbetreibern in unserem Büro für Hotelimmobilien. Dazu werden wir gerne auch über Ihr Konzept schauen, wenn Sie als private Person ein Hotel pachten möchten. Natürlich beraten wir Sie auch in der Machbarkeit und dem Zahlenwerk des zu pachtenden Hotels.

Üblich sind hier 15 bis 25 Jahre mit einer Option von 5 Jahren. In der Regel kann man sagen, dass umso länger die Hotelimmobilie gepachtet wird, umso besser sind Ihre Möglichkeiten von höheren Zuschüssen. Dieses ist kein Muss, jedoch entspricht dieses unseren Erfahrungswerten.

Wir von HotelHospitality haben jahrelange Erfahrung auf dem Markt sammeln dürfen. Wie Sie den Referenzen und auch meiner Vita entnehmen können, widmen wir uns seit mehr als 20 Jahren Hotels. Davon sollen Sie profitieren.

FF&E (furniture, fixtures, and equipment) steht für Möbel, Einrichtungsgegenstände und Ausrüstung, während OS&E (operating supplies and equipmen) für Betriebsmittel und Ausrüstung steht. FF&E ist alles, was kein fester Bestandteil des Hotels ist. OS&E sind all die kleinen Dinge, die oft verwendet und jeden Tag ersetzt werden.

Unsere Leistungen beim Hotel Pachten

Persönliche Betreuung beim Hotel Pachten.

Persönliche Betreuung

Unserer Dienstleistungen bei der Suche nach einer passenden Hotelimmobilie – wir erstellen für Sie ein passendes Suchprofil und unterstützen auch Sie als Hotelkette bei Ihrer Strategie der Expansion. Bekommen Sie als erster die Hotelimmobilien angeboten, welche genau zu ihrem Suchprofil passen.

Exclusives Portfolio nur für Sie.

Exklusives Portfolio

Zugriff auf unser exklusives Portfolio von Hotelimmobilien, welche zur Pacht angeboten werden. Eine professionelle Erstellung eines aussagekräftigen Exposés für alle Pacht-Objekte. Wir stehen Ihnen bei Seite bei der Erstellung einer Due Diligence.

Analysen beim Hotel Pachten.

Analysen

Beste Kenntnisse über die strategische Ausrichtung und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Hotel- und Betreibergesellschaften. Gemeinsam erstellen wir die Analysen, welche Sie benötigen. Vorhandenes Zahlenmaterial werden wir gemeinsam mit Ihnen aufarbeiten.

Verhandlungsprozesse beim Hotel pachten.

Verhandlungsprozesse

Verhandlungsführung durch unsere Experten für Hotelimmobilien - klar strukturierter Verhandlungsprozesse. Enge Abstimmung mit Ihnen und Vermittlung von Vertragsverhandlungen. Einen Pachtvertrag werden wir gerne mit Ihnen gemeinsam erarbeiten. Wir arbeiten mit Standardverträgen für Pachtobjekte.

Profitiren sie von unserer Jahrelangen Erfahrung.

Jahrelange Erfahrung

Minimierung der steuerlichen und rechtlichen Risiken bei einer Hotelvermittlung. HotelHospitality bietet Ihnen ein vorteilhaftes anwendbares Hintergrundwissen durch jahrelange Erfahrung in der Branche als Makler und Diplom-Betriebswirt.

Immer an Ihrer Seite beim Hotel Pachten.

An Ihrer Seite

Als ehemaliger Finanzvorstand berate ich Sie gerne in Sachen Liquidität und Sicherheitshinterlegungen. Wir werden Ihnen von der ersten Minute bis zur Implementierung der Hotelimmobilie zur Pacht beratend zur Seite stehen.

FAQ

Beim Pachten von Hotels müssen Sie sehr nüchtern und systematisch vorgehen. Überstürzen Sie bitte nichts uns bedenken Sie, dass Sie sich sehr lange an der Hotelimmobilie binden werden. In der Regel werden Sie einen Pachtvertrag von 15 bis 25 Jahren unterschreiben.

Sie benötigen ein Hotelkonzept zuerst und dieses bevor Sie ein Hotel ausgewählt haben, denn nicht jedes Hotel eignet sich auch Ihr Konzept. Wir können Ihnen gerne behilflich sein, wenn es um Hotelkonzepte geht. Gemeinsam mit Ihnen werden wir schauen, welche Art von Hotelimmobilien infrage kommen. Die Lage und Segmentierung spielen eine wichtige Rolle. Die Hotelimmobilie, welche Sie dann von uns vorgeschlagen bekommen, sollten Sie so bewirtschaften, dass Sie auch die Pacht erwirtschaften können.

Dazu stellen wir eine Kalkulation auf. Unabdingbar sind dann die Verhandlungen, der Pachtvertrag und alle Weitern Unterlagen, damit Sie Erfolg haben können. Vermeiden Sie Alleingänge, denn das wird Ihnen sehr teuer zu stehen bekommen. Hier können nur Experten für Hotelimmobilien Ihr richtiger Partner sein. Dieser Bereich ist sehr fachlich und dazu benötigen Sie Fachleute.

In der Regel kommen alle Angebote infrage welchen den Anforderungen erfüllen. Einer der Anforderungen sind: Passt Ihr Konzept zu der Hotelimmobilie. Können Sie die Pacht auch wirklich erwirtschaften. Passt die Lage des Hotels auch in Ihr Konzept und sind alle vertraglichen Angelegenheiten zu Ihrer Zufriedenheit geklärt. Dieses soll nur ein Auszug von den Anforderungen sein.

Wir werden Sie beraten, welche Höhe einer Pacht angemessen ist und reden über Zuschüsse, denn Sie möchten sicherlich Ihr Hotel nach Ihren Wünschen und Anforderungen ausstatten. Wir nehmen uns der Sache an und versuchen das Beste für Sie zu erzielen. Es gibt eine Menge an Sachen, welche bei Verhandlungen von Maklern und Interessenten nicht angesprochen werden, weil oft Wissen fehlt. Das gilt es zu vermeiden. Daher kontaktieren Sie uns, wenn Sie mit dem Gedanken spielen ein Hotel pachten zu wollen. Wir kennen jede Lücke in den Verhandlungen.

Dieses ist zum einen sehr individuell und zu andern doch sehr festgelegt. Aufgrund der Größe, die Lage und der Kategorie der Hotelimmobilie wird die Pacht sehr schwanken in den Berechnungen. Aber ein guter Hotelimmobilienmakler weiß genau, dass man eine Pacht immer pro Zimmer/ pro Monat errechnet.

Der Markt und natürlich das Wissen um den Markt ist der Indikator für eine Berechnung der Pacht pro Zimmer/ pro Monat. Es spielen auch andere Faktoren eine Rolle. Aber so sehen Sie, dass Sie sehr systematisch an dieser Geschichte ran gehen müssen. Es gibt auch verschiedene Modelle einer Pacht. Eine Umsatzpacht oder eine Mischung aus beiden.

Wir beraten Sie tiefgründig um die Höhe der Pacht Ihrer Wunschimmobilie. An dieser Stelle geben wir Ihnen auch den Tipp, dass einmal ein nicht gut ausgehandelter Vertrag nicht mehr verhandelt werden kann. Ausnahmen sollen diese Regel natürlich bestätigen, denn wir haben es doch mehrfach hinbekommen, genau dieses zu schaffen. Am wichtigsten ist, dass Sie sich sofort an einem Profi wenden, welcher Sie von Anfang an bis an Ihr Ziel begleitet. Da bieten wir uns gerne an.

Dieses ist sehr individuell und bedarf Expertenwissen. Sie benötigen so schnell wie möglich alle Listen von der Hotelimmobilie, welche evtl. noch von einem andern Betreiber betrieben wird. Die Implementierung der Systeme sollte hier im Focus stehen.

Bilden Sie ein Team zum Überspielen der Daten von einem Hotelsystem in Ihr Hotelsystem. Biden Sie die Finanzbuchhaltung an. Das Marketing sollte alle relevante Arbeiten schon vor der Übernahme geleistet haben. Ob online oder Printmedien – einfach alles muss geregelt sein. In der Regel werden Sie zuerst in der Operativen eingreifen müssen, um Ihre Struktur zu verbreiten. Lassen Sie von Ihrer Verwaltung das Hotel anbinden an allen Behörden. Arbeiten Sie strukturiert.

Wir können Ihnen hierbei sehr gerne behilflich sein. Mit bereits über 40 geleiteten Hotel-Eröffnungen und Übernahmen kennen wir uns da sehr gut aus.

Die ersten wichtigen Faktoren und Unterlagen zur Errechnung der Pacht sind folgende:

  • Die bisherigen Zahlen des vorherigen Betreibers in Form einer BWA
  • Die vergangenen Jahresabschlüsse des Betreibers mit den Anhängen und den Lageberichten
  • Einen klassischen Forecast für das aktuelle Jahr. Also was ist OTB (on the buchs) + was sind die budgetierten Erwartungen der kommenden Monate
  • Welche Rendite hat der Eigentümer oder Investor.

Nicht zuletzt werden wir noch errechnen, ob die rechnerische Pacht auch zu erwirtschaften ist. Denn das muss sie für Sie in jedem Falle sein. Aber auch den Markt schauen wir uns genauer an, um zu sehen, welche Pachten Marktgerecht sind.

Die Kernpunkte sind unserer Meinung nach, wenn Sie ein Hotel pachten möchten, dass Sie ein klares und gutes Konzept haben. Das Sie den Markt kennen und sich selbst gut einschätzen. Die Pacht muss gut verhandelt sein. Die Verträge müssen rechtssicher sein. Finanziell benötigen Sie einen guten Background. Ein Liquiditätsplan für mindestens 3 Jahre sollte vorliegen. Verzichten Sie nicht auf FF&E, OS&E Zuschüsse. Schauen Sie sich alle Förderungsmöglichkeiten an.

Diese Frage ist in den heutigen Zeiten weine immer wichtigere Frage. Sie sollten Sie in jedem Fall Möglichkeiten erarbeiten, dass im Fall der Fälle, Sie die Hotelimmobilie für einen anderen Zweck nutzen dürfen. Die Zwecke sind dann zweckgebunden und benötigen immer einer separaten Absprache mit dem Eigentümer der Hotelimmobilie.

Scroll to Top

Hotel pachten

Ihr Ansprechpartner - Tomislav Rubic

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder